Pitbike-Schule

Jeden Dienstag ist die Motorsportarena Oppenrod Austragungsort des Pitbike-Trainings der F73-Academy.

 

Hier wird Ihnen durch professionelle Instruktoren der Umgang mit den agilen Sportgeräten näher gebracht. Das Training auf kleinen und leichten Motorrädern sorgt nicht nur für Adrenalin und Spaß, sondern schult außerdem Fahrtechniken, die zweifellos auf der Rennstrecke nützlich sind, vor allem aber für einen sicheren und souveränen Umgang mit möglichen Gefahrensituationen im Straßenverkehr wappnen. 

Es kann sowohl mit eigenen Pitbikes, als auch mit Vorort erhältlichen Leihbikes gefahren werden. 

Für alle Teilnehmer ist folgendes zu beachten:

  • Motor- und Getriebeentlüftung sowie Vergaserüberlauf müssen in einem Sammelbehälter münden.

  • Alle Öleinfüll- und Ölablassschrauben müssen gesichert sein.

  • Alle schleifenden Teile sind mit Kunststoffschleifern zu sichern.

  • Im Kühlwasser sind keine Zusätze erlaubt.

  • Das Umgebungsgeräusch darf während der Kontrolle innerhalb eines Umkreises von 5 Metern ab Geräuschquelle 90 dB/A nicht überschreiten.

  • Das Starten und Warmlaufenlassen der Fahrzeuge ist lediglich im Vorstartbereich unter Aufsicht gestattet.

  • Zur Vermeidung von ökologischen Schäden, ist jedes Fahrzeug im Fahrerlager auf einer undurchlässigen Unterlage zu platzieren.

Alle weiteren Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier:

F73_white.png
_D8A1608
_D8A1524
_D8A1506
_D8A1230
_D8A1226
_D8A1002
_D8A0957

Fahrspaß

Profi Instruktoren

Jeden Dienstag

Adrenalin

Leihbikes

Afterwork